Pressemitteilungen von Zeichen gegen Mobbing e. V.

Die Welt wird objektiv betrachtet immer besser. Zusätzlich ist es so, dass gute Nachrichten glücklich machen. Hier teilen wir dafür die Pressemitteilungen unseres Vereins.

Pressemitteilungen von Zeichen gegen Mobbing e. V.

Die Welt wird objektiv betrachtet immer besser. Zusätzlich ist es so, dass gute Nachrichten glücklich machen. Hier teilen wir dafür die Pressemitteilungen unseres Vereins.

Unser Engagement für ein besseres Miteinander

Wir sind Deutschlands größtes Netzwerk aktiver Ehrenamtlicher, das sich in Deutschland für mobbingfreie Schulen stark macht. Unser Engagement ist eine Herzensangelegenheit. Unser größtes Anliegen ist es, anderen Menschen zu helfen.


Unser Präventionsprogramm soll Kinder und Jugendliche für ein besseres Miteinander stärken und wird stets an die individuellen Bedürfnisse der Schule angepasst. Schulklassen, Eltern und Lehrkräfte sollen mit der Unterstützung des Vereins optimal aufgeklärt und sensibilisiert werden. Zentrales Ziel ist es, eine Vertrauensbasis zu den ehrenamtlichen Social Visionaries, die nie älter als 28 Jahre alt sind, zu kreieren. Die Social Visionaries stehen den Schulen kostenlos zur Seite, um bestehende Mobbingsituationen mit Empathie und Fachwissen aufzulösen.

Nachfolgend finden Sie einen Überblick über unsere Pressemitteilungen. Bei speziellen Fragen können Sie sich gerne an Vanessa Mogler unter presse@zeichen-gegen-mobbing.de wenden.

18. März 2020

Online-Angebote während Corona

Das Corona-Virus bietet Chancen für neue Handlungsansätze im Umgang mit Mobbing. Von der unterrichtsfreien Zeit möchte sich das ehrenamtliche Team nicht bremsen lassen. Der Verein wird im Netz weiterhin über Mobbing aufklären.
13. Februar 2020

Kooperation mit Benoby

Der Song „Lass sie kommen“ von Sänger und Songschreiber Benoby ist der Beginn der Kooperation zwischen Benoby und Zeichen gegen Mobbing e. V. Die geplante Tour des Sängers ist ein weiteres Format dafür, Aufmerksamkeit für das Thema Mobbing zu schaffen.
18. November 2019
Mandy, Marek und Sven von Zeichen gegen Mobbing mit dem Niedersachsenpreis

Auszeichnung mit Niedersachsenpreis 2019

Zeichen gegen Mobbing e. V. wurde am 16. November in seinem Heimatbundesland mit dem Niedersachsenpreis ausgezeichnet. Der Preis wird für freiwilliges Engagement verliehen, das der Gemeinschaft zu Gute kommt.

Pressemitteilungen von Zeichen gegen Mobbing e. V.

Die Welt wird objektiv betrachtet immer besser. Zusätzlich ist es so, dass gute Nachrichten glücklich machen. Hier teilen wir dafür die Pressemitteilungen unseres Vereins.
center
no-repeat;left top;;
auto

Pressemitteilungen von Zeichen gegen Mobbing e. V.

Die Welt wird objektiv betrachtet immer besser. Zusätzlich ist es so, dass gute Nachrichten glücklich machen. Hier teilen wir dafür die Pressemitteilungen unseres Vereins.
center
no-repeat;left top;;
auto

Unser Engagement für ein besseres Miteinander

Wir sind Deutschlands größtes Netzwerk aktiver Ehrenamtlicher, das sich in Deutschland für mobbingfreie Schulen stark macht. Unser Engagement ist eine Herzensangelegenheit. Unser größtes Anliegen ist es, anderen Menschen zu helfen.

Unser Präventionsprogramm soll Kinder und Jugendliche für ein besseres Miteinander stärken und wird stets an die individuellen Bedürfnisse der Schule angepasst. Schulklassen, Eltern und Lehrkräfte sollen mit der Unterstützung des Vereins optimal aufgeklärt und sensibilisiert werden. Zentrales Ziel ist es, eine Vertrauensbasis zu den ehrenamtlichen Social Visionaries, die nie älter als 28 Jahre alt sind, zu kreieren. Die Social Visionaries stehen den Schulen kostenlos zur Seite, um bestehende Mobbingsituationen mit Empathie und Fachwissen aufzulösen.

Nachfolgend finden Sie einen Überblick über unsere Pressemitteilungen. Bei speziellen Fragen können Sie sich gerne an Vanessa Mogler unter presse@zeichen-gegen-mobbing.de wenden.
justify
no-repeat;left top;;
auto

5
classic
2
h2
pressemitteilungen
date
DESC






  • 2

    oder telefonisch unter 0157 882 374 32
    no-repeat;left top;;
    auto

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen