Jetzt spenden

Setze Dein Zeichen gegen Mobbing.

 

Deine Spende wirkt.

Möchtest Du unseren Verein mit einer Spende unterstützen und so dabei helfen, Mobbing zum No-Go zu machen? Wir zeigen Dir hier, wofür wir Deine Spende nutzen und wie Du spenden kannst.

Wofür werden Spenden genutzt?

Unser Herzensanliegen ist es, Schulen mobbingfrei zu machen. Dafür bieten wir Menschen ein gemeinsames Netzwerk, mit dem sie auf unkomplizierte Weise einen eigenen Beitrag für ein besseres Miteinander und eine Zukunft ohne Mobbing leisten können.

Eine große Besonderheit unseres Vereins ist, dass der größte Teil unserer Mitglieder zwischen 18 und 26 Jahre alt ist. Wir vertreten bewusst die Auffassung, dass jede:r die Möglichkeit haben soll, sich zu engagieren – unabhängig von Vor- oder Fachkenntnissen. Das bedeutet für uns einen höheren Ausbildungsaufwand, für den wir regelmäßig Geld in die Hand nehmen müssen. Nur so können wir die engagierten Menschen vernünftig auf ihr Ehrenamt vorbereiten und mit hoher Qualität die Präventionsprojekte und Interventionen an den Schulen durchführen.

Betroffene brauchen Hilfe

Inzwischen erhalten wir täglich Nachrichten von Schulen, Eltern und Kindern, die Hilfe und Unterstützung im Umgang mit Mobbing suchen. Deine Spende kann dabei helfen, motivierte Ehrenamtliche zur Unterstützung ihres Herzensprojekts zu befähigen, damit unser Netzwerk an Helfenden sich vergrößern kann.

Erst mit Spenden können wir weiterwachsen und damit auch mehr Kindern, Eltern und Schulen helfen. Schließlich ist es unsere Vision, dass schon bald jede Schule in Deutschland die Möglichkeit erhalten soll, die Kinder von heute für das Miteinander von morgen zu stärken. Das geht nur, wenn wir mehr Menschen haben, die sich dafür einsetzen und entsprechend reichlich auf ihre Tätigkeit vorbereitet werden.

Was habe ich davon zu spenden?

Spenden an gemeinnützige Vereine wie Zeichen gegen Mobbing e. V. sind steuerlich absetzbar. Sie können bis zu einer Höhe von 20 Prozent des Gesamtbetrags der Einkünfte oder bis zu 4 Promille der Summe der gesamten Umsätze und der im Kalenderjahr aufgewendeten Löhne und Gehälter beim Finanzamt als Sonderausgabe geltend gemacht und somit von der Steuer abgesetzt werden. Welcher Betrag für Dich absetzbar ist, kannst Du hier berechnen. Gerne halten wir Dich im direkten Austausch über die Verwendung Deiner Spende auf dem Laufenden. Schließlich kann Deine Spende unabhängig ihrer Höhe für unseren Verein eine große Hilfe sein. Zugleich ist sie aber auch Dein persönliches Statement, mit dem Du ein Zeichen gegen Mobbing setzt!

Erhalte ich eine Spendenbescheinigung?

Spenden bis zu 300 Euro können ohne amtliche Zuwendungsbestätigung mit dem Zahlungsbeleg der Überweisung (z. B. einem Kontoauszug) beim Finanzamt eingereicht werden. Einen zusätzlich benötigten Vordruck für den vereinfachten Spendennachweis einer Spende an unseren Verein findest Du hier zum Download:

Vereinfachter Spendennachweis

Spenden über 300 Euro sind dem Finanzamt über eine von uns auszustellende Zuwendungsbestätigung nachzuweisen, die wir Dir unaufgefordert zuschicken, sofern uns Deine Adresse vorliegt.

Wie kann ich spenden?

Wenn Du uns ohne Umwege Geld spenden möchtest, findest Du auf dieser Seite unser Spenden-Widget. Hier kannst du unkompliziert eine einmalige oder wiederkehrende Spende tätigen. Außerdem kannst Du auch über Plattformen wie betterplace.org spenden oder auf Social Media eine Spendenkampagne für uns starten – mit einer Geburtstagsspendenaktion auf Facebook oder mit dem Spenden-Button in Deiner Instagram-Story. Darüber freuen wir uns sehr, denn auch vermeintlich kleine Spendenbeiträge sind unglaublich wichtig für unsere ehrenamtliche Arbeit.

An wen kann ich mich mit Fragen wenden?

Wenn Du noch Fragen zu Deiner Spende hast, helfen wir gerne weiter. Kontaktiere uns!

E-Mail