Pressemitteilungen von Zeichen gegen Mobbing e. V.

Die Welt wird objektiv betrachtet immer besser. Zusätzlich ist es so, dass gute Nachrichten glücklich machen. Hier teilen wir dafür die Pressemitteilungen unseres Vereins.

Pressemitteilungen von Zeichen gegen Mobbing e. V.

Die Welt wird objektiv betrachtet immer besser. Zusätzlich ist es so, dass gute Nachrichten glücklich machen. Hier teilen wir dafür die Pressemitteilungen unseres Vereins.

Unser Engagement für ein besseres Miteinander

Wir sind Deutschlands größtes Netzwerk aktiver Ehrenamtlicher, das sich in Deutschland für mobbingfreie Schulen stark macht. Unser Engagement ist eine Herzensangelegenheit. Unser größtes Anliegen ist es, anderen Menschen zu helfen.

Unser Präventionsprogramm soll Kinder und Jugendliche für ein besseres Miteinander stärken und wird stets an die individuellen Bedürfnisse der Schule angepasst. Schulklassen, Eltern und Lehrkräfte sollen mit der Unterstützung des Vereins optimal aufgeklärt und sensibilisiert werden. Zentrales Ziel ist es, eine Vertrauensbasis zu den ehrenamtlichen Social Visionaries, die nie älter als 28 Jahre alt sind, zu kreieren. Die Social Visionaries stehen den Schulen kostenlos zur Seite, um bestehende Mobbingsituationen mit Empathie und Fachwissen aufzulösen.

Nachfolgend findest Du einen Überblick über unsere Pressemitteilungen.


31. Mai 2021

Neue Präventionsprojekte für Schulen

Im Crowdfunding-Contest der Hertie-Stiftung konnten wir gemeinsam mit zahlreichen Spendenden Gelder generieren, aus denen nun die Ausbildung weiterer Ehrenamtlicher finanziert wird.
7. Mai 2021

Podiumsdiskussion: Folgen der Pandemie

Gemeinsam mit Bildungsbeteiligten diskutierten wie Ende April über die aktuellen Herausforderungen der Corona-Pandemie für Schüler:innen.
19. April 2021

Spenden sammeln für ein besseres Miteinander

Im Crowdfunding-Contest der Hertie-Stiftung möchte Zeichen gegen Mobbing e. V. mindestens 10.000 Euro sammeln, um den aktuellen Herausforderungen besser gerecht zu werden.
29. Oktober 2020

Marek Fink gehört deutschlandweit zur Top 10 der „Wahren Held:innen“

Marek Fink gehört zu den Top 10 des LupoLeo-Awards. Ein Publikumsvoting wird nun über die Vergabe des Preises entscheiden, der mit 20.000 Euro dotiert ist.
6. September 2020

Denn sie wissen nicht, was passiert

In der Sendung "Denn sie wissen nicht, was passiert" erspielen Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk 10.000 € für Zeichen gegen Mobbing e. V.