Engagement für Deine Zukunft!

Unser Verein bietet jedem Menschen das perfekte Netzwerk, um auf unkomplizierte Weise und vor allem unabhängig des eigenen Wohnortes einen eigenen Beitrag für ein besseres Miteinander und eine Zukunft ohne Mobbing zu leisten. Setze jetzt Dein Zeichen mit uns!

Engagement für Deine Zukunft!

Unser Verein bietet jedem Menschen das perfekte Netzwerk, um auf unkomplizierte Weise und vor allem unabhängig des eigenen Wohnortes einen eigenen Beitrag für ein besseres Miteinander und eine Zukunft ohne Mobbing zu leisten. Setze jetzt Dein Zeichen mit uns!

Wie kann man sich aktiv bei uns einbringen?

Wir sind Menschen mit starken Visionen, innovativen Ideen und viel Herzblut. Als Mitglied unseres Vereins wirst Du ein Teil unserer Community und kannst mit uns an innovativen Ideen für ein besseres Miteinander arbeiten.


Unterstütze Schulen mit uns

Social Visionaries sind die Gesichter unseres Vereins. Du kannst Mobbing an Schulen mit uns zum No-Go machen, wenn Du derzeit maximal 26 Jahre alt bist. Du brauchst dafür keine besonderen Vorkenntnisse. Wir werden Dich optimal auf Deine Aufgaben für dieses Ehrenamt vorbereiten.


Was sind Social Visionaries? Wie läuft die Ausbildung ab?

Engagiere Dich flexibel von zuhause

Unser Team weiß, wie flexibel Ehrenamt sein muss. Dein Engagement bedingt keine spezielle Fähigkeiten. Menschen jedes Alters und persönlichen Hintergrunds sind bei uns willkommen. Wir haben sicher auch für Dich ein passendes Projekt.


Welche Projekte gibt es? Welche Stellen sind offen?
  • Sven
    Ich studiere Lehramt und finde, dass das Thema Mobbing im Studium zu kurz kommt. Als Social Visionary kann ich schon jetzt viele Praxiserfahrungen in der Schule sammeln, die mich später weiterbringen.
    Sven
    (23)
  • Ilka
    Zu viele Menschen können immer noch von schlimmen Erfahrungen aus ihrer Schulzeit berichten. Der Verein gibt mir die Möglichkeit, mich mit meinen Stärken einzubringen und zur Veränderung beizutragen.
    Ilka
    (24)
  • Niclas
    Ich ziehe extrem viel Energie aus dem wertvollen und unterstützenden Umgang im ganzen Team. Mich begeistert, wie viel wir voneinander lernen können. Für mich ist jeden Tag spürbar, wie wir es gemeinsam schaffen, unserem Ziel näherzukommen.
    Niclas
    (18)
  • Anna
    Ich bin dankbar für die wunderbaren Menschen, die ich im Verein kennenlernen durfte und finde es stark, wie ich in verschiedenen Projekten immer wieder über mich hinauswachsen kann!
    Anna
    (22)
  • Christin
    Hinter dem Verein stecken die Menschen, die mich optimal bei meinem Beitrag für eine Zukunft ohne Mobbing unterstützen. Ich fühle mich dort super aufgehoben und zusammen schaffen wir es, die Welt Stück für Stück zu verbessern.
    Christin
    (24)
  • Mandy
    Ich bin dem Verein während meines Auslandsjahrs beigetreten, als ich ein Ehrenamt gesucht habe, das online möglich ist. Hier kann ich verschiedene Aufgaben übernehmen und mich in neuen Bereichen ausprobieren.
    Mandy
    (25)
  • Tom
    Ich kenne die Wirkung der Vereinsprojekte aus den Workshops in unserer Klasse und fand die Arbeit stark! Social Visionary möchte ich zwar selbst nicht werden, aber durch die vielfältigen Aufgaben kann ich anderen Menschen trotzdem helfen.
    Tom
    (15)

Lass uns gemeinsam stärker sein.

Du musst Dich vorher nicht festlegen, womit Du Dich einbringst. Stattdessen machst Du immer nur das, was Dir Spaß macht und kannst von Projekt zu Projekt wechseln. Mit welchem Zeitumfang Du Dich dabei einbringst, entscheidest Du allein. Setze gemeinsam mit unserer starken Community Dein Zeichen gegen Mobbing!

Werde ein Teil unserer Community!

Das einzige, was Du noch machen musst, ist unser Beitrittsformular auszufüllen und es uns per E-Mail oder per Brief zurückzuschicken.

Beitrittsformular Vereinssatzung

Ist Dir noch nicht alles klar? Die häufigsten Fragen haben wir für Dich zusammengefasst:

1 Kann ich auch mitmachen, wenn ich älter als 26 Jahre bin?

Ja, Du kannst Dich in fast allen Teams bei uns einbringen. Allein bei den Social Visionaries, den Freiwilligen, die vor Ort an den Schulen unsere Workshops durchführen, haben wir eine Altersgrenze eingeführt. Hier ist ein Einstieg nur möglich, wenn Du maximal 26 Jahre alt bist.

2Wie kann ich die Beitrittserklärung ausfüllen, ohne sie auszudrucken?

Unsere Beitrittserklärung ist als Formular angelegt. Sobald Du das Dokument herunterlädst, werden Dir Felder angezeigt, die Du bequem digital ausfüllen kannst. Für die Unterschrift gibt es jedoch kein Feld. Wenn Du keinen Drucker hast, empfehlen wir Dir Apps wie DocuSign, mit denen Du Deine Beitrittserklärung am Smartphone unterschreiben kannst.

3Was passiert, nachdem ich meine Beitrittserkärung abgeschickt habe?

Sven erhält Deine Beitrittserklärung und wird Dich innerhalb weniger Tage per E-Mail kontaktieren, um alle weiteren Schritte mit Dir zu klären.

4Wie finde ich mich am Anfang zurecht?

Dir wird als neues Mitglied ein sogenannter Buddy zur Seite gestellt. Das ist eine Person, die weiß, was man am Anfang wissen muss und Dir individuell und persönlich zur Seite stehen kann. Jede Frage ist willkommen, damit Du Dich von der ersten Sekunde an wohlfühlen kannst!

5Wie bezahle ich meinen Mitgliedschaftsbeitrag?

Der Mitgliedsbeitrag hilft uns dabei, zu erkennen, wer es mit dem besseren Miteinander der Zukunft ernst meint. Wir wollen mit Dir als Teil unserer Community wirklich etwas verändern. Für die Zahlung Deines Mitgliedsbeitrages füllst Du auf der Beitrittserklärung ein SEPA-Lastschriftmandat aus, so dass wir Deinen Beitrag in Höhe von maximal 24 Euro jährlich von Deinem Konto einziehen können. Details dazu stehen auf der Beitrittserklärung.

6Wie kommuniziert das Team untereinander?

m sich gemeinsam online zu engagieren, ist ein guter und strukturierter Austausch enorm wichtig. Wir nutzen dafür hauptsächlich Microsoft TeamsMicrosoft Teams. Parallel dazu führen wir aber auch immer wieder Telefonsessions zu zweit oder im Team durch. Dafür nutzen wir zusätzlich zum Beispiel Zoom.

7Kann ich den Verein auch unterstützen, ohne mich aktiv einzubringen?

Zeit ist ein wertvolles Gut. Als gemeinnütziger Verein sind Spenden aber auch wichtig für uns. Weiter unten steht, wie Du uns mit Deiner Spende unterstützen kannst.

Hilf uns mit Deiner Spende!

Schulen brauchen Unterstützung im Umgang mit den hunderttausenden Mobbingfällen in Deutschland. Das merken wir vor allem an den Anfragen, die wir inzwischen täglich erhalten.


Deine Spende hilft

Als gemeinnütziger Verein machen wir keine finanziellen Gewinne. Um dem Thema Mobbing aber auf ehrenamtlicher Basis qualitativ gerecht werden zu können, ist eine gute Vorbereitung unserer Ehrenamtlichen unersetzlich.

Wie Deine Spende wirkt

Du kannst etwas verändern

Wir können heute das Miteinander von morgen gestalten. Mit Deiner Spende können wir Mobbingsituationen vorbeugen und jenen Schüler:innen helfen, die derzeit von Mobbing betroffen sind. Dafür ist jeder Cent wichtig:

Spende mit PayPal Spende mit Betterplace

Du kannst uns Deine Spende auch direkt auf unser Bankkonto überweisen:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen