Engagement für Deine Zukunft!

Unser Verein bietet jedem Menschen das perfekte Netzwerk, auf unkomplizierte Weise und vor allem unabhängig des eigenen Wohnortes einen eigenen Beitrag für ein besseres Miteinander und eine Zukunft ohne Mobbing zu leisten. Setze jetzt Dein Zeichen mit uns!

Werde Zeichensetzer*in!

Wir bieten Dir die Möglichkeit, ehrenamtliches Engagement neu zu entdecken. Bei uns findest Du keinen eingestaubten Verein. Vielmehr sind wir eine Community mit wundervollen Menschen, welche die gleichen Ziele verfolgen. Nur durch Networking und gegenseitigen Support kann mit vereinten Kräften ein besseres Miteinander geschaffen werden.


Setze Deine Zeit wertvoll ein.

Zeit ist oft Mangelware. Bei uns findest Du deshalb nicht nur ein tolles Team, sondern wir wollen Dir noch mehr bieten: Du kannst Deine eigenen Skills upgraden und je nach Aufgabenbereich beispielsweise weitere wertvolle Kontakte knüpfen, Dich kreativ austoben oder für Menschen da sein, die Hilfe brauchen. Garantiert ist auch für Deine persönlichen Interessen die perfekte Aufgabe dabei.

Gemeinsam sind wir stärker.

Nur mit Deiner Hilfe können wir es schaffen, dass schon bald jede Schule in Deutschland die Möglichkeit erhält, die Kinder von heute mit allen Chancen und Möglichkeiten auf das Miteinander von morgen vorzubereiten. Wie Du Dich einbringst, ist dabei ganz allein Deine Entscheidung.

  • Sven
    Ich studiere Lehramt und finde, dass das Thema Mobbing im Studium zu kurz kommt. Als Anti-Mobbing-Coach bei ZgM kann ich schon jetzt viele Praxiserfahrungen in der Schule sammeln, die mich später weiterbringen.
    Sven
    (21)
  • Christin
    Hinter ZgM stecken die Menschen, die mich optimal bei meinem Beitrag für eine Zukunft ohne Mobbing unterstützen. Ich fühle mich dort super aufgehoben und zusammen schaffen wir es, die Welt Stück für Stück zu verbessern.
    Christin
    (24)
  • Luca
    Ich kenne den Verein aus der Schule. Nach dem Abi hatte ich Zeit und Lust, anderen zu helfen. Inzwischen studiere ich und habe weniger Zeit. Bei ZgM kann ich mir mein Engagement aber flexibel einteilen und von überall ein Zeichen gegen Mobbing setzen.
    Luca
    (18)
  • Tom
    Ich kenne ZgM aus den Anti-Mobbing-Workshops in unserer Klasse und fand die Arbeit stark! Anti-Mobbing-Coach möchte ich zwar selbst nicht werden, aber durch die vielfältigen Aufgaben kann ich anderen Menschen trotzdem helfen.
    Tom
    (15)

Verschaffe Dir am besten direkt einen ersten Überblick über unsere verschiedenen Aufgabenbereiche:

Ziele unserer Anti-Mobbing-Coaches:

Wir bieten Dir ein Netzwerk, um gemeinsam mit uns das Miteinander von morgen zu verbessern. Dafür unterstützen wir Betroffene, Schulen und Eltern beim Umgang mit Mobbing. Unsere Hauptaufgabe besteht im Anbieten unserer präventiven Anti-Mobbing-Workshops in Schulen.


Deine Rolle im Team:

Unsere Anti-Mobbing-Coaches sind die Gesichter unseres Vereins. Ohne ihr ehrenamtliches Engagement könnten wir nicht über Mobbing aufklären oder beim Umgang damit helfen. Dein Engagement mit uns findet immer an dem Ort statt, an dem Du bist. Du entscheidest auch, wann Du Dich einbringen möchtest - absolut flexibel. Möchtest du mehr Infos über die Aufgaben und Voraussetzungen für unsere Anti-Mobbing-Coaches?


Erfahre mehr

Ziele des Social-Media-Teams:

Vor allem mit Instagram ist es unser Ziel, positive Vibes in die Welt zu bringen und mit unseren Followern zu interagieren. Social Media dient uns dazu, transparent zu bleiben und Menschen zu zeigen, was wir machen. Gleichzeitig schaffen wir eine niedrigschwellige Anlaufstelle für Betroffene.


Deine Rolle im Team:

Unterstützung auf unserem Account ist nicht nur spannend, sondern auch unglaublich wichtig! Als Teil unseres Social-Media-Teams hältst Du Deine Augen offen nach Beiträgen, die mit dem Thema Mobbing und allem, was zu einem besseren Miteinander passt, zu tun haben. Gemeinsam interagieren wir mit unserer Online-Community und schaffen so die Basis dafür, vielen weiteren Menschen helfen zu können.

Ziele des Event-Teams:

Nur gemeinsam sind wir stark! Egal, ob wir über Mobbing aufklären oder uns mit neuen Menschen austauschen wollen bzw. ein phänomenales Erlebnis für unser Team planen: Regelmäßige Events und Aktionen helfen uns dabei, andere und uns selbst immer wieder von unserem Engagement zu begeistern.


Deine Rolle im Team:

Bei unseren meisten Events und Aktionen geht es darum, mit Leuten zu quatschen und coole Kontakte zu knüpfen. Dafür kannst Du uns an Infoständen in verschiedenen Städten unterstützen, gemeinsam mit unserer Community eigene Events auf die Beine stellen oder fleißig Flyer verteilen. Die Hauptsache ist, dass Menschen von uns erfahren. Denn wir können nur helfen, wenn Menschen sich unsere Hilfe holen.

Ziele des Design-Teams:

Um unsere positiven Vibes in die Welt bringen zu können, stecken viele Gedanken in der visuellen Gestaltung. Gemeinsam sorgen wir dafür, dass unser Erscheinungsbild inklusive Material für die Menschen, die ein Zeichen gegen Mobbing mit uns setzen, modern und interessant bleibt.


Deine Rolle im Team:

Wir suchen kreative Köpfe, die ihr volles Potenzial entfalten, wenn sie neue Ideen einbringen und umsetzen können. Dafür solltest Du gerne mit Bildbearbeitung oder PowerPoint arbeiten. Profi musst Du dafür aber nicht sein. Uns ist es wichtiger, authentisch zu bleiben und unsere Ideen mit Deiner Hilfe eigenständig umsetzen zu können. Von Plakaten bis hin zum Logo ist alles dabei.

Ziele des Texte-Teams:

Schreibbegeisterte helfen uns dabei, mit vielfältigen, spannenden oder erkenntnisreichen, langen oder kurzen Texten positive Vibes in die Welt zu bringen und zu zeigen, dass ein besseres Miteinander von morgen möglich ist.


Deine Rolle im Team:

Wenn Du in unserem Texte-Team mitwirken möchtest, solltest du Spaß daran haben, allein oder im Team Texte zu schreiben, zu verbessern und ständig zu optimieren. Gemeinsam können wir Newsletter entwerfen, Blogartikel für unsere Website verfassen, Texte für unsere Flyer kreieren und vieles mehr. Gemeinsam verleihen wir dem Thema "Mobbing" noch mehr Aufmerksamkeit!

Ziele des Networking-Teams:

Gemeinsam sind wir stärker. Deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Partner*innen. Das betrifft sowohl die Zusammenarbeit als auch die Finanzierung. Schließlich ist es gerade für Schulen wichtig, dass unsere Projekte bezahlbar bleiben.


Deine Rolle im Team:

Du solltest Lust darauf haben, mit Unternehmen, Organisationen und Menschen zu netzwerken und wertvolle Kontakte für Dich und uns zu knüpfen. Auch braucht es ständig innovative Ideen, um an Spendengelder zu gelangen und kostendeckend arbeiten zu können. Zusammen überzeugen wir Menschen davon, wie wichtig es ist, sich schon heute Gedanken über das Miteinander von morgen zu machen.


Dein Ehrenamt beim Zeichen gegen Mobbing

Die Projekte aller Aufgabenbereiche stehen exklusiv unseren Mitgliedern zur Verfügung. Die Mitgliedschaft bei uns im Verein ist eine gemeinsame Voraussetzung. Vorkenntnisse hingegen brauchst Du nicht. Alle Skills, die Du für die verschiedenen Projekte benötigst, erhältst Du von uns. Festlegen musst Du Dich dabei aber auf keinen Bereich. Stattdessen entscheidest Du immer wieder neu, an welchen Projekten Du mitwirkst. Du kannst also selbst schauen, ob Du gerade freie Zeit für ein Projekt hast und ob Dir das Projekt gefällt. Möchtest Du mitmachen?

Erfahre mehrWerde Mitglied

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen