Wir gegen Mobbing

Ob als Beobachter*in, Täter*in, Mitläufer*in oder gar Opfer, wir alle waren schon einmal mit dem Thema Mobbing konfrontiert. Es findet täglich statt, kann jeden Menschen treffen und an jeder Schule beobachtet werden.

Unsere Mission

Der Alltag von Betroffenen ist eine endlose Folge von Herabwürdigung, Kränkung und Ausgrenzung. Auch über die Schulzeit hinaus bleiben die Folgen dieser schweren Zeit häufig spürbar. Deshalb ist es wichtig, schon in der Schule Aufmerksamkeit und Awareness für Mobbing zu schaffen. Gemeinsam schaffen wir es, dass schon bald jede Schule in Deutschland die Möglichkeit bekommt, die Kinder von heute für das Miteinander von morgen zu stärken und Betroffenen zu helfen.

Erfolg durch Augenhöhe

Wir arbeiten gemeinsam und als neutrale Dritte auf Augenhöhe mit Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern. Wir sehen einen enormen Vorteil darin, dass bei uns vor allem junge Menschen die direkten Ansprechpersonen für Schüler*innen sind. Gelöst von Alltagssituationen schaffen wir ein besonderes Bewusstsein für das Thema und reichen unsere helfende Hand. So bauen insbesondere betroffene Schüler*innen schnell Vertrauen zu uns auf.

Die Geschichte unseres Vereins

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen