MITWIRKEN Crowdfunding-Contest

Social Vision: Gegen Mobbing & für ein besseres Miteinander!

Besondere Herausforderungen durch Corona-Schulschließungen

Auf Startnext sammeln wir mit Deiner Hilfe Spenden, um gemeinsam mit unseren Ehrenamtlichen zukünftig weitere Schulen im Umgang mit Mobbing unterstützen zu können.

Insbesondere vor dem Hintergrund der Herausforderungen, die mit der Corona-Pandemie einhergehen, benötigen wir die Unterstützung weiterer Ehrenamtlicher, um dem Bedarf der Schulen gerecht zu werden. Im Vergleich zum Jahr 2017 sind 17 Prozent mehr Schüler:innen von Cybermobbing betroffen. Zahlen können aber nicht beschreiben, was Betroffene fühlen. Wir wollen mithilfe Deiner Spende für sie da sein und in Zukunft an weiteren Schulen in ganz Deutschland wirksame Zeichen gegen Mobbing setzen. Interessierte Ehrenamtliche, die ausgebildet werden wollen, stehen bereits in den Startlöchern. Was noch fehlt, ist Deine Spende!

Zeit bis zum Ende unserer Crowdfunding-Kampagne:

00

Tage


00

Stunden


00

Minuten


00

Sekunden


Aktueller Stand der Kampagne:

Spende für die Ausbildung weiterer Social Visionaries

Die Idee eines Crowdfundings lässt sich leicht erklären: Viele Menschen (Englisch: crowd) finanzieren (Englisch: fund) gemeinsam eine Idee. In unserem Projekt „Social Vision“ wird die finanzielle Unterstützung von vielen Menschen gesucht, damit Schüler:innen für einen wertvollen Umgang miteinander gestärkt werden können und wirksame Hilfe erhalten, wenn sie sich diese wünschen. Den gesammelten Betrag nutzen wir dafür, mehr Ehrenamtlichen den kostenlosen Zugang zum Ausbildungsprogramm unseres Vereins zu ermöglichen. Die professionelle Vorbereitung innerhalb unseres Vereins stellt die Wirkung unserer Präventions- und Interventionsarbeit sicher. Der Crowdfunding-Contest dient unserem Verein jedoch nicht nur zum Sammeln von Spenden, sondern soll auch dazu beitragen, das Vereinsnetzwerk um neue Kontakte zu erweitern. Unsere Crowdfunding-Kampagne läuft vom 21.04.2021, 12:00 Uhr, bis 19.05.2021, 12:00 Uhr. Das erste Fundingziel beträgt 10.000€ .

Factsheet Crowdfunding Factsheet Verein

FAQ

1. Inwiefern ist die Crowdfunding-Kampagne Teil eines Wettbewerbs?

Die Hertie-Stiftung veranstaltet einen Wettbewerb, für den sie im Vorfeld 60 Projekte auswählte. Als eines der Projekte wurden wir in der Vorbereitung der Kampagne von der Hertie-Stiftung unterstützt. Sofern unsere Crowdfunding-Kampagne erfolgreich ist, haben wir die Chance auf ein zusätzliches Preisgeld i. H. v. bis zu 25.000 €.
2. Was passiert, wenn wir das erste Fundingziel nicht erreichen?

Wir müssen das erste Fundingziel von 10.000 € erreichen, um die Spenden ausgezahlt zu bekommen. Falls diese Schwelle nicht erreicht wird, fließen die Gelder vollständig zurück an die Unterstützer:innen.
3. Was sind unsere Ziele für dieses Crowdfunding?

Natürlich wollen wir mindestens das erste Fundingziel erreichen. Für den Wettbewerb der Hertie-Stiftung zählt allerdings nicht die Höhe der gesammelten Spenden, sondern die Zahl der Spender:innen. Wir wollen deshalb auch erreichen, dass die Kampagne von 600 Personen unterstützt wird.
4. Wie hoch kann meine Spende sein?

Der Mindestbetrag einer Spende beträgt 5 €. Um das Fundingziel von 10.000 € zu erreichen, benötigen wir auch solche Spenden, die über einen Kleinbetrag hinausgehen.
5. Wie oft kann ich spenden?

Grundsätzlich kannst Du das Crowdfunding so oft unterstützen, wie Du möchtest. In das Ranking des Wettbewerbs wird jede:r Unterstützende nur einmal hinzugezählt, auch wenn eine Person mehrfach spendet.
6. Warum lohnt es sich für Euch, wenn ich über Startnext spende, obwohl vier Prozent meiner Spendensumme an den Zahlungsdienstleister von Startnext gehen?

Startnext erhebt einen Teil Deiner Spende als Transaktionsgebühren. Da wir mit unserer Kampagne an dem Wettbewerb der Hertie-Stiftung teilnehmen, besteht die Möglichkeit, ein zusätzliches Preisgeld i. H. v. bis zu 25.000 € zu erhalten, sofern wir zu den 20 erfolgreichsten Projekten des Wettbewerbs zählen.
7. Kann ich eine Spendenbescheinigung für meine Spende erhalten?

Spenden können bis zu einem bestimmten Betrag steuerlich abgesetzt werden. Wie viel das ist, kannst Du hier ganz leicht berechnen. Natürlich kann für Deine Spende auch eine Spendenbescheinigung ausgestellt werden. Bis zu einem Betrag von 300 € reicht allerdings auch der Einzahlungsbeleg der Überweisung, den Du beim Finanzamt einreichen kannst.